Hermann Häring feiert nach eigener Art

Herman Häring hat uns ein großes Geschenk anvertraut

Liebe Freunde und Bekannte, ein lange gehegter Wunsch wird Wirklichkeit. Am 7. Juli haben mein Sohn Markus und ich den Startbefehl für eine Website gegeben, die endlich mein unstillbares Mitteilungsbedürfnis befriedigen soll. Doch freue man sich nicht zu früh, Euch/Sie erwarten nur geschriebene Worte über Worte. In den letzten Jahren haben sich in meinem Rechner Texte angehäuft, die ich aus ihrem Schlummerdasein befreien möchte. Sie sind von unterschiedlicher Art und Qualität, kleine Abhandlungen und Glossen, kritische Kommentare und Predigten, vor allem aber kürzere und lange Vorträge, die ich im Laufe der vergangenen Jahre gehalten habe. Ich erwarte von diesem Schritt keinen Schub für die Theologie, natürlich nicht, doch möglicherweise finden meine Erzeugnisse hier und dort ein unerwartetes Interesse. Das würde mich freuen. Die Adresse meiner Website lautet: www.hjhaering.de. Auf diesem Gebiet bin ich Anfänger und manches betrachte ich noch als provisorisch. Deshalb würden mich kritische und konstruktive Reaktionen freuen. Hermann Häring

h.j.haering@t-online.dewww.hjhaering.de

(12.07.2017)