Die verratene Prophetie

Das Buch kann man ab sofort frei herunterladen

Der Genossenschaftsverlag Edition Exodus hat das Buch Die verratene Prophetie für die Herbert Haag Stiftung und für ok21 zur Publikation auf der jeweiligen Website zur Verfügung gestellt. Das Buch ist ab sofort als PDF-Datei auf der Homepage der Herbert Haag Stiftung zu finden.

Erwin Koller, Hans Küng, Peter Križan (Hrsg.):

Die verratene Prophetie. Die tschechoslowakische Untergrundkirche zwischen Vatikan und Kommunismus. Edition Exodus, Luzern 2011

Die Verborgene Kirche wirkte zur Zeit der kommunistischen Herrschaft im Untergrund der Tschechoslowakei. Unter der Führung von Bischof Felix M. Davídek setzte sie sich für eine fundierte theologische Bildung und Seelsorge ein und sicherte das Überleben der Kirche im Hinblick auf weitere Verfolgungen durch die Weihe von Priestern und Bischöfen, ja sogar von Frauen. Ihre Visionen von Kirche, Theologie und Spiritualität sind zukunftsweisend.

Es zeichnet durch Beiträge von innen und aussen ein Bild dieser wenig bekannten Kirche und möchte ihre prophetische Bedeutung für die Weltkirche vermitteln. Die Herbert-Haag-Stiftung verlieh der Verborgenen Kirche am 2. April 2011 in Wien den „Preis für Freiheit in der Kirche“ und setzte damit ein Zeichen der Erinnerung und gegen das Verschweigen.

www.herberthaag-stiftung.ch

https://www.herberthaag-stiftung.ch/index.php?nav=258